chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

ArchivJanuar 2021

APi-Bürofachhandel UG – Insolvenzverfahren

Amtsgericht Köln, Aktenzeichen: 70a IN 210/20   Über das Vermögen   der im Register des Amtsgerichts Köln unter HRB 78372 eingetragenen APi-Bürofachhandel UG (haftungsbeschränkt), La Roche-sur-Yon-Str. 14, 51643 Gummersbach, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Stefan Dawid, Tonstr. 27, 45359 Essen       wird wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung heute...

ProDesign Bau GmbH – Insolvenzverfahren

907 IN 372/20 – 8 -: Über das Vermögen der ProDesign Bau GmbH, Hauptstraße 65, 31515 Wunstorf (AG Hannover, HRB 211688), vertr. d.: 1. Wolfgang Ahrens, (Geschäftsführer), 2. Günter Meier, (Geschäftsführer), ist am 28.01.2021 um 11:25 Uhr das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Insolvenzverwalter ist: Rechtsanwalt Udo Müller, Georgstr. 50, 30159 Hannover, Tel.: 0511 36698-0, Fax: 0511 36698...

Bundesgerichtshof entscheidet über die Immunität eines staatlichen Hoheitsträgers bei Kriegsverbrechen

Urteil vom 28. Januar 2021 – 3 StR 564/19 Das Oberlandesgericht München hat den Angeklagten wegen gefährlicher Körperverletzung in drei Fällen, davon in einem Fall in Tateinheit mit Nötigung und in zwei Fällen in Tateinheit mit versuchter Nötigung, und wegen eines Kriegsverbrechens gegen Personen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Die Vollstreckung der Strafe hat es...

Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde einer Verlegerin gegen Verpflichtung zur Veröffentlichung einer Gegendarstellung

Beschluss vom 09. Dezember 2020 – 1 BvR 704/18 Mit heute veröffentlichtem Beschluss hat die 2. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts einer Verfassungsbeschwerde einer Verlegerin eines Magazins stattgegeben, die sich gegen zivilgerichtliche Entscheidungen richtet, die die Beschwerdeführerin zum Abdruck einer Gegendarstellung verurteilen. Die Beschwerdeführerin...

Analyse: Einzelhandelsmieten entwickelten sich 2020 regional uneinheitlich

Bei den Angebotsmieten für Einzelhandelsobjekte zeigte sich 2020 kein einheitliches Bild: Hohe Preiszuwächse von 11,5 Prozent in Dresden, Düsseldorf und Stuttgart standen Rückgängen von neun Prozent in Dortmund oder acht Prozent in Leipzig entgegen. Damit setzte sich der Trend des ersten Halbjahres 2020 fort. Das zeigen die Daten des Mietpreisindex für Gewerbeflächen (GIMX), den Immoscout24...

Entscheidungen zur menschenunwürdigen Unterbringung von Gefangenen verfassungswidrig

Beschlüsse vom 8. Dezember 2020 – 1 BvR 117/16 und 1 BvR 149/16 Die 2. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts hat mit heute veröffentlichten Beschlüssen wiederholt zwei Verfassungsbeschwerden betreffend eine menschenunwürdige Unterbringung von Gefangenen teilweise stattgegeben. In dem einen Fall wurde der Beschwerdeführer durch die erstinstanzliche Abweisung einer...

Erste Entscheidung zum Daimler-Thermofenster

Beschluss vom 19. Januar 2021 – VI ZR 433/19 Der unter anderem für das Recht der unerlaubten Handlungen zuständige VI. Zivilsenat hat sich erstmals zur Thematik des sogenannten “Thermofensters” geäußert. Sachverhalt: Der Kläger erwarb am 19. Januar 2012 von dem beklagten Fahrzeughersteller ein Neufahrzeug vom Typ Mercedes-Benz C 220 CDI zu einem Kaufpreis von 32.106,20 €. Das Fahrzeug...

Neworld plant Portfolio mit Volumen von zwei Milliarden Euro

Die Immobilien-Investmentgesellschaft neworld plant 2021 ihre Expansionsstrategie fortzusetzen. Die im vierten Quartal 2020 vom strategischen Asset- und Investmentmanager CR Investment Management gegründete Gesellschaft (DFPA berichtete) stellt Unternehmen, die zukunftsorientierte Immobilienkonzepte entwickeln, Wachstumskapital und Immobilienkompetenz zur Verfügung. Derzeit umfasst das Neworld...

DIC Asset bleibt auf Wachstumskurs

Das Frankfurter Immobilienunternehmen DIC Asset hat zum Jahreswechsel einen Standort in der Wirtschafts- und Wachstumsmetropole Stuttgart eröffnet. Damit ist DIC Asset nun in allen Top-7-Städten mit eigenen Mitarbeitern vor Ort. Die Niederlassung betreut aktuell Objekte im Volumen von rund 200 Millionen Euro. „Wir setzen auf eine starke Präsenz in den entscheidenden Regionen in Deutschland“, sagt...

Studie zur Immobiliensuche in Corona-Zeiten: Suchkriterien verschieben sich

Ein Garten oder zumindest Balkon sowie eine schnelle Internetleitung haben sich in der Corona-Krise zu entscheidenden Kriterien bei der Immobiliensuche entwickelt. Zwar steht die Finanzierbarkeit des Miet- oder Kaufobjekts gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten für die Mehrheit (59 Prozent) an erster Stelle. Doch haben bestimmte Ausstattungsmerkmale deutlich an Bedeutung gewonnen, wie die...

chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv