chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Digitales Geldanlageprodukt von DJE und Deutscher Kreditbank am Start

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Solidvest, die Online-Vermögensverwaltung des Vermögensverwalters DJE Kapital, startet mit der Direktbank Deutschen Kreditbank (DKB) und der Wealthtech-Plattform Elinvar das digitale Vermögensaufbau-Angebot „Solidvest Blue“. Wie DJE weiter mitteilt, richtet sich das Produkt an diejenigen Kunden, die zur persönlichen Geldanlage weltweit die Kapitalmärkte nutzen möchten, sich mit dem Themenfeld aber bisher noch nicht intensiv beschäftigen konnten oder wollten.

„Solidvest Blue“ steht ab sofort den Kunden der DKB ab einer Einmalanlage von 10.000 Euro zur Verfügung – optional mit Sparplan ab 100 Euro monatlich. Investiert wird je nach Anlegermentalität und Risikoausrichtung in Exchange Traded Funds (ETF) und Fonds. Ein besonderer Schwerpunkt lässt sich mit der Fairness-Variante entlang von Nachhaltigkeitskriterien setzen.

Sebastian Hasenack, Leiter Solidvest bei DJE, sagt: „Das digitale Rundum-Sorglos-Paket ist zu 100 Prozent aus Kundensicht gedacht: intuitiv und verbrauchernah, so leistungs- wie Fullservice-orientiert. Wir übernehmen die Eröffnung und Verwaltung des Online-Depots, das Management der Portfolien sowie die kontinuierliche Reallokation der ETF und Fonds. Es kümmern sich ausgewiesene Experten um die Depots – keine Roboter oder anonyme Algorithmen.“ (DFPA/JF1)

Die DJE Kapital AG ist seit 45 Jahren als unabhängige Vermögensverwaltung am Kapitalmarkt aktiv. Das Unternehmen aus Pullach bei München verwaltet mit über 160 Mitarbeitern über 16,3 Milliarden Euro (Stand: 30. Juni 2021) in den Bereichen individuelle Vermögensverwaltung, institutionelles Asset Management sowie Publikumsfonds. Solidvest ist die digitale Vermögensverwaltung von DJE.

www.dje.de

www.solidvest.de

von
chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv