chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Goldman Sachs Asset Management bringt Umwelt-Themenfonds

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

 Bei dem Portfolio handelt es sich um einen neuen Teilfonds der in Luxemburg aufgelegten Goldman Sachs Funds SICAV. Das Portfolio richtet sich sowohl an institutionelle Kunden als auch an Privatanleger.

Der Schwerpunkt liegt auf Unternehmen, die nach Einschätzung von GSAM ökologische Nachhaltigkeit fördern können – und gut positioniert sind, um von der langfristigen Nachfrage in diesem Bereich dauerhaft zu profitieren. Dies umfasst Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit auf die fünf Umweltthemen: Saubere Energie, Ressourceneffizienz, nachhaltiger Konsum und nachhaltige Produktion, Kreislaufwirtschaft sowie nachhaltige Wasserwirtschaft ausrichten und diese fördern.

Luke Barrs, Leiter GSAM Fundamental Equity Client Portfolio Management EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika), sagt: „Vor dem Hintergrund zunehmender Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel und nicht nachhaltigen Umweltpraktiken beobachten wir einen Wandel im Verhalten von Staaten, Unternehmen und Verbrauchern. Trotz jüngster Anstrengungen zeichnet sich ab, dass die große Mehrheit der zentralen Umweltschutzziele voraussichtlich nicht erreicht wird. Daher gibt es einen wachsenden Bedarf an Innovationen aus dem Unternehmenssektor, um diese Herausforderungen zu mindern und die Welt beim Erreichen einer größeren ökologischen Nachhaltigkeit zu unterstützen. Für Unternehmen, die erfolgreich neue Lösungen für diese Probleme bereitstellen können, bietet sich dank der Nachfrage ein beträchtliches Potenzial, das unserer Ansicht nach ein langfristiges Kapitalwachstum stützen kann. Wir sind der Überzeugung, dass sich Unternehmen, die einen Beitrag zu mehr ökologischer Nachhaltigkeit leisten können, positiv entwickeln.

Jedes unserer fünf Kernthemen im Bereich Umweltauswirkungen wird durch umfassende Transformationen gestützt, die wir heute weltweit beobachten, darunter der Aufstieg alternativer Energien, das Wachstum im Bereich elektrischer und autonomer Fahrzeuge und die Entstehung sogenannter Smart Cities. Der diesen Themen zugrunde liegende Trend wird sich noch beschleunigen und eine Reihe langfristiger, dynamischer Anlagechancen schaffen.

Quelle: Pressemitteilung GSAM

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv