chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Merkur Privatbank setzt Wachstumskurs fort

Die in München ansässige Merkur Privatbank bleibt auch im ersten Quartal 2022 auf Wachstumskurs. Das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit steigerte das Institut in den ersten drei Monaten 2022 auf 4,7 Millionen Euro.

Den erneuten Ergebnisanstieg erzielt die Merkur Privatbank durch den weiteren Ausbau der Vermögensanlage und der Finanzierung. Trotz sehr volatiler Märkte blieben die betreuten Assets under Management stabil bei 3,1 Milliarden Euro. Das Neugeschäft in der Finanzierung betrug 475,5 Millionen Euro. Im ersten Quartal stieg der Provisionsüberschuss auf 6,4 Millionen Euro, der Zinsüberschuss zeigt sich stabil mit 14,4 Millionen Euro (Vorjahr: 14,5 Millionen Euro).

„Das stark diversifizierte Geschäftsmodell der Merkur Privatbank zeichnet sich auch in herausfordernden Zeiten aus, sodass wir im Marktumfeld weiterhin sehr gut positioniert sind. Mit dem ersten Quartal und dem erfolgreichen Start in das neue Jahr können wir sehr zufrieden sein“, so Dr. Marcus Lingel, Vorsitzender der Geschäftsführung und persönlich haftender Gesellschafter der Merkur Privatbank.

Das Institut verfüge laut Lingel über eine solide Refinanzierungsstruktur und das Kreditportfolio sei breit aufgestellt. Auch in 2022 bekenne sich die Merkur Privatbank zu einem nachhaltigen Wachstumskurs und bereite nach einem erfolgreichen Start in das Jahr den Weg für weiteres Wachstum vor. (DFPA/TH1)

Die Merkur Privatbank KGaA ist eine inhabergeführte, börsennotierte Bank mit Sitz in München. In den Geschäftsfeldern Vermögensanlage, Finanzierung eigentümergeführter Unternehmen sowie Rentenhandel arbeiten rund 420 Mitarbeiter.

www.merkur-privatbank.de

von
chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv