chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

MLP-Gruppe meldet deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerung

Der Finanzdienstleistungskonzern MLP-Gruppe konnte im Auftaktquartal 2022 an die Gesamterlöse stiegen um 15 Prozent auf 254,7 Millionen Euro steigern. Dabei erreichte das Unternehmen Zuwächse über sämtliche Beratungsfelder und in nahezu allen Teilen der MLP-Gruppe. Besonders stark stiegen die Erlöse im Bereich Immobilien (plus 131 Prozent), außerdem deutlich in der Sachversicherung (plus 23 Prozent) und der Finanzierung (plus 17 Prozent). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag mit 34,6 Millionen Euro über dem Wert des Vorjahresquartals, in dem 21,8 Millionen Euro erzielt wurden.

„Wir sind sehr gut ins laufende Jahr gestartet, in dem die gesamtwirtschaftlichen Belastungen infolge des Kriegs in der Ukraine sowie der hohen Inflation nochmals gestiegen sind. Es zahlt sich aus, dass wir in allen Teilen der MLP Gruppe sehr nah an unseren Kunden sind und passgenaue Lösungen auf hohem Niveau liefern – in einem schwieriger gewordenen Marktumfeld. Mehr denn je profitieren wir von der in den zurückliegenden Jahren deutlich verbreiterten und sehr stabilen Aufstellung der MLP Gruppe. Das erfolgreich etablierte Segment Industriemakler wollen wir noch weiter ausbauen“, sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Uwe Schroeder-Wildberg.

MLP bekräftigt die zur Jahrespressekonferenz am 10. März 2022 kommunizierte Mittelfristplanung: Ausgehend von der Prognose für das laufende Jahr plant MLP mit einem EBIT-Anstieg auf 100 bis 110 Millionen Euro bis Ende 2025, bei einem Umsatz von mehr als 1,1 Milliarden Euro im selben Jahr. Dieser Planung liegen im Wesentlichen drei zentrale strategische Erfolgsfaktoren zugrunde: der weitere Anstieg des im Konzern betreuten Vermögens, das nachhaltige Wachstum über alle Beratungsfelder und der fortgesetzte Ausbau unseres Immobiliengeschäfts.

„Das erste Quartal 2022 zeigt, dass wir unseren erfolgreichen Weg auch unter sich eintrübenden Rahmenbedingungen fortsetzen. Für das laufende Jahr sind wir voll auf Kurs, wappnen uns aber gleichzeitig für mögliche Rückschläge in Teilen unserer Märkte. Gleiches gilt für unsere bekräftigte Planung 2025, mit der wir die MLP Gruppe auf die nächste Ebene bei Umsatz und Ergebnis heben“, sagt Reinhard Loose, Finanzvorstand der MLP SE. (DFPA/JF1)

Die MLP SE ist ein börsennotiertes Finanz- und Vermögensberatungsunternehmen mit Sitz in Wiesloch. Das 1971 gegründete Unternehmen betreut ein Vermögen von fast 56,6 Milliarden Euro.

www.mlp-se.de

von
chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv