chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Varengold Bank: Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Mit einem Ergebnis vor Steuern (EBT) von 1,78 Millionen Euro konnte die Varengold Bank im ersten Halbjahr 2019 eine Steigerung von 47,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielen (30. Juni 2018: 1,21 Millionen Euro). Das Unternehmen sei damit auf gutem Weg, das für das Geschäftsjahr 2019 prognostizierte Vorsteuerergebnis von 2,8 Millionen Euro bis 3,2 Millionen Euro zu übertreffen.

Die im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 150 Prozent gesteigerte Neukundengewinnung im Bereich Marketplace Banking erwies sich laut Unternehmen als ein entscheidender Treiber. Vom Leistungsprofil der Varengold Bank konnten unter anderem die Fintechs Assetz Capital, Finanzarel und Klear überzeugt werden.

Angesichts der positiven Entwicklung sieht sich die Varengold Bank in ihrer strategischen Ausrichtung als „Bank für die Marketplace Lending Industrie“ bestätigt. Von dieser Ausrichtung seien auch die Aktionäre überzeugt, die Anfang 2019 an einer weiteren Kapitalerhöhung teilnahmen. Mit den neu eingeworbenen Mitteln im Umfang von circa 7,8 Millionen Euro sei das Unternehmen für weiteres Wachstum gut aufgestellt.

Der Schwerpunkt liegt dabei weiterhin auf der Betreuung von Marktplätzen, die Unternehmen und Konsumenten digitale Finanzierungslösungen bieten. Die Varengold Bank stellt ihnen Debt- und Equity Capital Markets-Produkte, internationale Zahlungsverkehrsleistungen sowie Fronting Services von banklizenpflichtigen Produkten zur Verfügung. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Varengold

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
chat-fun-more.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv